Tipps zur Pflege der künstlichen Wimpern nach einer Wimpernverlängerung

Damit Sie lange Freude an Ihrer Wimpernmodellage haben, empfehle ich Ihnen folgende Punkte zu beachten:

  • auf ölhaltige Produkte (z.B. einige Augen-Make Up-Entferner, Crèmes, im Sommer- Sonnencreme's) und wasserfeste Mascara sollte ganz verzichtet werden.
  • übermäßige Sonnenbäder, Solarium- und Saunabesuche können die Tragedauer verkürzen.
  • Nach der Behandlung sollten die Wimpern 24 Stunden nicht mit Wasser in Berührung kommen, deshalb bitte auch keinen Sauna-Besuch.
  • Mascara ist ab sofort nicht mehr notwendig. Wer trotzdem nicht darauf verzichten möchte, sollte nur auf wasserlösliche Produkte ohne Glykol zurückgreifen. Benetzen Sie dabei die Wimpern bitte nur vorne am Rand
  • Verwenden Sie zum Abschminken reines Wasser oder Gel-Reiniger auf Wasserbasis. Reinigungsmittel auf Ölbasis lösen den Wimpernkleber auf.
  • Vermeiden Sie das Zupfen und Reiben an den Wimpern.
  • Sauna und Dampfbäder sollten nicht zu oft besucht werden, da diese den Kleber stark beeinträchtigen können.
  • Ansonsten müssen Sie auf nichts verzichten (Sport, Schwimmen etc.), Sie sind dann immer perfekt gestylt.
  • Keine Wimpernzange oder beheizbaren Wimpernstab benutzen. Beide Dinge zerstören die Wimpernstruktur und würden zu einem schnellen Ablösen der Verlängerungen führen.Wimpernextensions können jederzeit und schmerzfrei entfern werden

VANESSA LARIBI
Bekassinenweg 28 • 13503 Berlin


Tel. +49 176 20844410 • E-Mail

funkelnagelneu auf Instagramfunkelnagelneu auf Facebook

Diese Webseite verwendet Cookies.
Mehr erfahren Ok